Profisuche

Kategorien
Spanischer Hip Hop
Die Nova Cançó
Flamenco
Portugal
Gitarristen
Tango


 Facebook

Newsletter
 Anmelden
 Abmelden


 Impressum
 Galileo Zeitung/Katalog Music from Norway
 AGBs
 Widerrufsrecht
 Datenschutzerklärung
 Gästebuch



English




Deutsch



Zahlen Sie bequem und sicher per
  • Per Lastschriftverfahren (Nur für EU Konten möglich)
  • Per Nachnahme
  • Vorkasse/Überweisung
   Home   |   Kontakt   |   Über uns   |   Jobs   |   Händler   |   Warenkorb
  

   The X: Neutralizer
Preis: 18.95 €
Kat-Nr.: OJO002
Format: 2 CD/DVD
Lieferbar bis 06.08.2014
  

VÖ Datum: 23.10.09

 Händler Suchen (Klicken Sie hier um einen Händler in Ihrer Nähe zu finden, der diesen Titel führt)
 Schreiben Sie Ihre Meinung zu dieser CD

Eine Halbwelt tut sich auf, sobald man mit „The X“ in Berührung kommt. Man muss die CD noch gar nicht gestartet haben um angesichts des Artworks, der Fotos und der Aura, die Band und Album umgibt einen leichten Schauder zu verspüren. Noch ist man sich nicht sicher, was es ist, aber es fühlt sich auf seltsame Weise gut an.

Wenn schließlich die Sounds, Rhythmen und Melodien beginnen, sich zu entfalten, findet man sich sofort mitten in der Welt von „The X“ wieder. Es ist etwas düster, gleichzeitig heiß und kalt. Der Geruch von Maschinen, Öl, Feuer, Erde,Schweiß und Sex liegt in der Luft. Und dann diese Band und diese Musik. Präzise und mitreißend, groovend und geheimnisvoll.Subtil und doch so stark, dass sie all diese Bilder in einem Moment hervorruft.

Sobald man sich wieder etwas gefangen hat, beginnt man nachzudenken: Klar klingt das hier ein bisschen nach Radiohead, dort nach Archive, Muse, Placebo oder gar Prince, aber all diese Einflüsse sind in der eigenständigen Soundarchitektur der Band lediglich Ornamente.

Die stützenden Elemente des obskuren Gebäudes, dass sich „The X“ aus Klang, Bildern und Videos gebaut haben, kommen von weiter her, liegen tiefer. Immer wieder sprechen Ivan Lopez und Juanma Vidal, die Köpfe von „The X“ davon, welchen großen Einfluss die afrikanische Musik auf ihren Sound hat. Sie wollen zurück zu den primitiven Ursprüngen der Kunstform Musik, wollen die spirituelle Kraft der Klänge wiederbeleben und den Hörer in eine Art Trance versetzen.

Dass das auch mit den Mitteln der Rockmusik möglich ist, beweisen die fünf Musiker aus dem Underground von Valencia auf ihrem Debut „Neutralizer“. Es grenzt an Voodoo-Zauber, wie ihre Musik die Sinne fesselt. Immer weiter löst sich das Erleben vom Denken, die Sinne vom Körper. Genau das ist der Sinn des „Neutralizer“. Er will frei machen. „The X“ stehen für einen freien Geist, ein Neuerleben der Welt. Gewissermaßen ein Reset, genau wie ihre Musik.

„The X“ ist gleichermaßen Kunst und Musik, ein audio-visuelles Gesamtwerk. Um diesem Anspruch gerecht zu werden, kommt „Neutralizer“ als aufwändige CD/DVD-Edition in die Läden. So kann man Lopez, Vidal und ihre geheimnisvollen Konsorten in künstlerischen Musik- und Live-Videos mit allen Sinnen erleben.



CD/DVD 1
1  The Glow  
2  Loverdome  
3  Neutralizer  
4  Dragonfly  
5  Zoo Generation  
6  Tetsuo  
7  Awakening  
8  Pro  
9  Dark Lights  
10  With the Rain  
11  Last Transmission  

CD/DVD 2
1  The Glow (Video)  
2  Dark Lights (Video)  
3  Awakening (Live)  
4  Zoo Generation (Live)  
5  Loverdome (Remix)  
6  Awakening (Remix)  
7  The Glow (Remix)  
8  Making of The Neutralizer Sessions  


Galileo MC - Dachauer Str. 5-7- 82256 Fürstenfeldbruck
Tel: 08141 226 130 - Fax: 08141 226 133 - Email: info@galileo-mc.de