Profisuche

Kategorien
Spanischer Hip Hop
Die Nova Cançó
Flamenco
Portugal
Gitarristen
Tango

 Facebook

Newsletter
 Anmelden
 Abmelden


 Impressum
 Galileo Zeitung/Katalog Music from Norway
 AGBs
 Widerrufsrecht
 Datenschutzerklärung
 Gästebuch



English




Deutsch



Zahlen Sie bequem und sicher per
  • Per Lastschriftverfahren (Nur für EU Konten möglich)
  • Per Nachnahme
  • Visa
  • Mastercard
  • Vorkasse/Überweisung
   Home   |   Kontakt   |   Über uns   |   Jobs   |   Händler   |   Warenkorb
  

30.10.2014Abschiedstour von Dazkarieh
29.10.2014Mara Aranda präsentiert ihr Album "Lo Testament" in Deutschland
01.10.2014Gjermund Larsen Trio präsentiert sein neues Album Reise in Deutschland und auf der Womex in Santiago de Compostela
26.09.2014Jazz Around The World startet die Herbstsaison im PUC Puchheim mit der Band Duck Tape Ticket
22.08.2014Jagun präsentiert neues Video zum Song "Melancholy" aus dem aktuellen Album "Camburi"

   Al Andaluz Project: Salam
Preis: 17.95 €
Kat-Nr.: GMC059
Format: CD
Lieferbar bis 03.12.2014
  

Die „Völker des Buches“ ist der Name, den die Moslems verwendeten, um sich, die Christen und die Juden zu benennen - die drei vorherrschenden Religionen im Herzen der iberischen Halbinsel zu Zeiten von Al Andalus. Der Islam forderte die unzivilisierten „barbarischen“ Völker auf, zwischen dem Islam und dem Tod zu wählen. Für die Christen und Juden allerdings etablierte der Islam eine andere ... mehr

Neuheiten
Hip Hop | Folk | Flamenco | Jazz | Spanien | Rock | DVD | Klassik | Norwegen | World | Pop | Mestizo | USA | lateinamerika | Blues | Kapverden | Afrika | Barcelona | Progressive | Kinder | Americana | Tschechien | Griechenland | Fusion | Tango | Italien | Galicien | Experimental | Vokal | Bayern | Singer/Songwriter | Celtic | Flamenco fusion | Portugal | Deutschland | Brasil | Ska | International | Gipsy
(Zum Filtern der Neuheiten, bitte auf den gewünschten Stil klicken)

Jetlag Allstars
Vintage Kat-Nr.: Q1403
  Die Jetlag Allstars bestehen aus Mario Gheorghiu, Klaus Wienerroither und Ernö Rácz. Ihre Mission: Die musikalischen Schmankerln der klassischen Musikwelt von Sinfonie bis Oper in oft weitgereiste Arrangements zu verpacken und quer durch die Kontinente zu „beamen“. Mit ein wenig englischer Freizügigkeit kann man schließlich Edvard GRIEG durchaus als „Eddie WAR“ übersetzen. In weiterer Folge ist ja Norwegen, Griegs Heimat, berühmt für seine Heavy Metal Musikszene. Also ist es nur konsequent, Griegs „In der Halle des Bergkönigs“ aus dessen „Peer Gynt Suite“ als Hardrock Arrangement zu spielen. Sie verstehen, wo dies - von den Jetlag Allstars zuende gedacht und auf Mozart, Bach, Chopin oder Vittorio Monti übertragen - hinführt?
mehr
Preis: 18.95 €
 
Oum
Soul of Morocco Kat-Nr.: MDC011
  Trotz oder wegen der Berichterstattung in den Medien ist für uns das Verständnis der arabische Kultur von Vorurteilen geprägt und verfälscht. Mit ihrem neuen Album „Soul of Morocco“ gewährt die marokkanische Sängerin Oum nicht nur einen Blick in ihre Seele sondern zeigt in musikalisch faszinierender Art und Weise, die Einflüsse, Strömungen aber auch traditionelle Verbundenheit einer neuen, jungen und liberalen arabischen Generation, die ihre kulturelle Identität ohne Rücksicht auf Konventionen oder religiöse Dogmen, aber sehr wohl im Bewusstsein der eigenen Kultur auslebt. Zusammen mit den musikalischen Zutaten aus aller Welt, wie Bossa Nova, kubanische Rhythmen, die sie oft in gleicher Weise auch in ihrer Kultur findet, und nicht zuletzt ihrer Band zu denen eine Reihe französischer Jazzmusiker sowie der in Frankreich lebende marokkanische Perkussionist Adhil Mirghani (Derbouka) und der Out-Virtuos Yassir Rami gehören kreiert Oum ein neues Bild der Marokkanischen Seele, die in einer vorurteilsfreien Welt einfach als grandiose Musik bezeichnet werden würde. In unserer heutigen Zeit ist ihr bislang modernstes Album das starke Statement einer selbstbewussten jungen Frau, dass die Seele Marokkos als Teil unserer universellen Kultur beschreibt.
mehr
Preis: 18.95 €
 
Liguriani
Stundai Kat-Nr.: FY8218
  Nach dem erfolgreichen Album „Suoni dai mondi liguri“ aus dem Jahr 2011, präsentiert Liguriani ihr zweites Album „Stundai“. Das Album konzentriert sich noch mehr auf die Musik ihrer Heimat Ligurien und interpretiert diese mit Energie und Intimität, Lebensfreude und Elegie. Die 10 Stücke basieren auf Balladen, Lieder und Tänzen der vier Provinzen, Kriegslieder und Manuskripten aus der Kathedrale von Genua. Mit einem Blick vom Meer auf die Küste, malt Liguriani ein vielgestaltiges Universum der Traditionen, und verbindet diese zu einem persönlichen und unverwechselbaren Sound, der mit eigenen Arrangements und einigen Eigen-Kompositionen bereichert wird. Liguriani ist die Band einiger der wichtigsten Musiker aus dem Bereich der traditionellen italienischen Musik. Mit ihrem Können schaffen sie einen Sound, der explosiv in den tänzerischen Stücken und bewegend in den ruhigen Liedern ist.
mehr
Preis: 18.95 €
 
Ludwig Seuss / Eddie Taylor / Popsy Dixon
Downhill Sessions Part II Kat-Nr.: DH081
  Bereits 24 Jahre gibt’s die Band um Ludwig Seuss, und vor knapp 24 Jahren ist auch Ludwigs Debütalbum „Marilyn Sessions“ erschienen, das unter Fans Kultstatus genießt. Mit „Downhill Sessions Part 2“ schließt Seuss nun den Kreis und lässt die letzten zwei Jahrzehnte musikalisch Revue passieren. Eingebettet in knallige Orgelinstrumentals und seinem unverkennbaren Boogie-Piano entfacht Seuss ein wahres Rhythm ’n’ Blues-Feuerwerk zu seinem runden Jubiläum. Der Tastenvirtuose und seine Mitspieler wandeln stilsicher auf den Pfaden der alten Haudegen aus den Südstaaten, ohne jemals wie eine Kopie zu wirken oder langweilig zu werden.
mehr
Preis: 18.95 €
 
Bense
Le Printemps Kat-Nr.: 9618272
  Der französische Dichter und Sänger Bensé veröffentlicht mit“Le Printemps” sein zweites Album. Mit einer Sprache, die zwischen Moliere, Haiku (kurze japanische Gedichte mit wenigen Worten) und epischen Oden wechselt, beherrscht der Dichter und Sänger die Sprache des Chansons und findet dabei für jeden Text das richtige Tempo. Mit seiner sanften Stimme singt der Dichter über seine Heimatstadt Paris und die Probleme und Liebesgeschichten der jungen Männer und Frauen der heutigen Zeit. Beeinflusst von großen Singer/Songwriter der anglo-amerikanischen Rock/Pop Welt wie Bob Dylan, Cat Stevens, Bruce Springsteen, Neil Young und Nino Ferrer kreiert Bensé eine elegante und eigenständige Klangarchitektur, die es ihm erlaubt, mit seiner eigenen Sprachen fest auf dem Boden der französischen Chanson- und Pop-Tradition zu stehen.
mehr
Preis: 18.95 €
 
Various Artists
Songs of the Spanish Civil War, Vol. 1& 2 Kat-Nr.: SFW40188
  „Songs of the Spanish Civil War“ lässt das Gesangsbuch der Abraham Lincoln Brigade wieder aufleben, in der mehr als 2.600 amerikanische Freiwillige gegen den spanischen General Francisco Franco und seine faschistischen Anhänger aus Italien und dem Nazi-Deutschland kämpften, um die vom Volk gewählte Republik im spanischen Bürgerkrieg zwischen 1936 und 1939 zu verteidigen. Diese Lieder, die gegen Ende des Kriegs aufgenommen wurden und später in den 60er Jahren von Folkways Records wiederveröffentlicht wurden, inspirieren immer noch viele Anhänger der Demokratie in der ganzen Welt. Die Aufnahmen wurden von Sängern wie Pete Seeger, Tom Glazer, Butch and Bess Hawes, Woody Guthrie, Ernst Busch und Bart van der Schelling gemacht. Die Begleittexte wurden von Peter Glazer geschrieben. 63 Minuten. 40-seitiges Booklet.
mehr
Preis: 17.95 €
 
Eleonor
Erros Kat-Nr.: CUP8059
  Eléonor ist der Künstlername der flämischen Sängerin Elly Aerden. Sie suchte für „Erros“ nach lateinischen Texten über die Liebe, Glück, Stolz und Melancholie und vertonte diese mit einem melodischen und vornehmen Mix aus Fado, Pop und Jazz. Dank ihrer Herangehensweise klingt die lateinische Sprache nicht wie eine tote Sprache sondern vielmehr lebendig und zeitgenössisch. So klingen die Texte, als wären sie heute geschrieben worden. Eléonor zuzuhören erzeugt ein wunderbares Gefühl der Zeitlosigkeit und Unendlichkeit. Sie lässt einen den Sturm und den Regen vergessen. Und an einem sonnigen Tag nimmt sie einen mit sich an einen südlichen Ort, an dem die Verlockungen und die Leidenschaft die Nacht regieren.Zu den Musikern, die Eléonor für ihr Album eingeladen hat zählen u.a. der Bassist Vincent Noiret (der auch mit Laila Amezian spielt) und der Oud Spieler Karim Baggili.
mehr
Preis: 18.95 €
 
Amariszi
Nine Balkan Nights Kat-Nr.: CUP8060
  Die holländische Band Amariszi präsentiert mit „Nine Balkan Nights“ ihr neues Album. Die Aufnahmen wurden allesamt während ihrer letzten Ost-Europa Tour gemacht. „Wir wollten, dass das Publikum auf unserer Tour mitkommt, und wir die Erlebnisse unserer Nächte auf dem Balkan mit ihm teilen“ sagt Bandleader Kay Krijnen. Im Sommer 2013 reiste Amariszi drei Wochen durch Bulgarien, Mazedonien und Ungarn. Sie spielten Festival wie Sziget und Lozenets Jazz Time und wurden von den nationalen TV Station in Mazedonien und Bulgarien eingeladen. Während der Tour traf die Band sich auch mit lokalen Musikern wie Galina Durmushliyska und Oratnitza. Die Höhepunkte dieser Sessions sind genauso wie die besten Momente der neuen Konzerte auf dem Album zu hören. Alles wurde dabei von der Band selbst aufgenommen und produziert.
mehr
Preis: 18.95 €
 
Nenad Vasilic
The Art of the Balkan Bass Kat-Nr.: GMV047
  So klar und verspielt, genau und phantasievoll, aussagekräftig, meisterlich fließend durch die Musik, haben Sie einen Kontrabassist und Kontrabass selten miteinander erlebt. Der Meister des Balkan-grooves, Nenad Vasilic, europaweit schon längst bekannt als hervorragender Komponist und Kontrabassist, spielt sich in höchster Form durch seine Kompositionen und Arrangements auf der Solo CD -The Art of the Balkan Bass-. Kinderleicht und spielerisch bewegt er sich nicht nur durch die eigenen Stücke, sondern bedient sich auch einer der anspruchsvollsten Musik-Arten weltweit. Nenad Vasilic gelingt es nicht nur die Schätze der Balkan Musik zu heben und mit ihnen behutsam umzugehen sondern auch das Instrument an alle seine Grenzen zu führen, um diese dann vergessen zu machen.
mehr
Preis: 18.95 €
 
Jerry Gonzalez / Miguel Blanco
Music for Big Band Kat-Nr.: YOUKALI033
  „Music for Big Band“ ist die Wiederveröffentlichung der ersten Aufnahme des legendären New Yorker Trompeters Jerry Gonzalez mit einer Big Band in Spanien: Jazz, Latin Jazz und Flamenco werden in großartiger Art und Weise vermischt und von dem Ausnahme-Talent, Arrangeur und Produzenten Miguel Blanco perfekt in Szene gesetzt. Miguel Blanco ist als Bassist, Autor, musikalischer Leiter der Impulsgeber von Bands, Projekten und Big Bands wie dem Afrodisian Orchestra, La Calle Caliente und vielen mehr. Das Album wurde mit den musikalischen Beiträgen von Gästen wie den Pianisten Albert Sanz, Mariano Díaz und Edu Tancredi, den Saxophonisten Perico Sambeat und Gorka Benítez, dem Flötisten Jorge Pardo, dem Posaunisten Norman Hogue und den Gitarristen Pep Mendoza und Dani Pérez aufgenommen. Das Album zählt zu den Klassikern des spanischen Jazz.
mehr
Preis: 18.95 €
 
Weiter

Weitere Neuheiten:
King Crimson: Starless – Limited Edition Boxed set - Diverse: Magic Kamancheh (4 CD + DVD) - Miguel Rivera: Paseo de ensueno - Spafudla: Hörbarium - Robert Fripp / Travis, Theo: Discretion - Robert Fripp / Eno, Brian: Live in Paris - Cahalen & Country Hammer Morrison: The Flower of Muscle Shoals - Afrodisian Orchestra: Satierismos - Gjermund Trio Larsen: Reise - Hijaz: Nahadin


 
Al Andaluz Project
22.10.2015: Waldkraiburg, Haus der Kultur
23.10.2015: Ansbach, Ansbacher Kammerspiele
24.10.2015: Nauhof bei Leipzig, Altes Kranwerk
25.10.2015: Bremen, Schlachthof
 
Aranda, Mara & Solatge
28.11.2014: Bielefeld, Stadtbibliothek
03.12.2014: Paderborn
05.12.2014: Syke, JFK
07.12.2014: Dresden, Dreikönigskirche
09.12.2014: Zürich, Folkclub Züri
mehr
 
Fei Scho
10.01.2015: München, Fraunhofer
15.01.2015: Ingolstadt, Neue Welt
17.01.2015: Sonthofen, Sonthofer Kulturwerkstatt
14.11.2015: Bühl, Schüttekeller
 
Knecht, Edgar
25.09.2015: Bad Kissingen, Bismarck's Basement
 
Pancur, Andrea & Shneyveys, Ilya
07.01.2015: München, Fraunhofer
25.01.2015: Kaufbeuren, Podium
08.03.2015: Coburg, Cultur im Contakt
30.04.2015: Deggendorf, Kapuzinerstadl
 
Reinhardt, Dotschy
25.12.2014: Konzert,Jazzport Refugium, Friedrichshafen
29.12.2014: Konzert, Jazzclub, Dornbirn (A)
 
Reverend Rusty
29.12.2014: CH-9001 St. Gallen - Hotel Walhalla
 
Souza, Carmen
20.01.2015: Koblenz, Cafe Hahn
24.01.2015: Heilbronn, Cave 61
 
Sväng
18.07.2015: Fellbach Europ. Kultursommer(D)




Galileo MC - Dachauer Str. 5-7- 82256 Fürstenfeldbruck
Tel: 08141 226 130 - Fax: 08141 226 133 - Email: info@galileo-mc.de