Profisuche

Kategorien
Spanischer Hip Hop
Die Nova Cançó
Flamenco
Portugal
Gitarristen
Tango

 Facebook

Newsletter
 Anmelden
 Abmelden


 Impressum
 Galileo Zeitung/Katalog Music from Norway
 AGBs
 Widerrufsrecht
 Datenschutzerklärung
 Gästebuch



English




Deutsch



Zahlen Sie bequem und sicher per
  • Per Lastschriftverfahren (Nur für EU Konten möglich)
  • Per Nachnahme
  • Visa
  • Mastercard
  • Vorkasse/Überweisung
   Home   |   Kontakt   |   Über uns   |   Jobs   |   Händler   |   Warenkorb
  

20.08.2014Al Andaluz Project präsentiert das neue Album „Salam“ an 6 Terminen in Deutschland und Österreich
23.07.2014Jagun präsentiert ihr neues Album im Herbst 2014
22.07.2014Carmen Souza am 1.8. beim Bardentreffen in Nürnberg
21.07.2014Al Andaluz Project vom 26.9. bis 6.10 in Deutschland und Österreich
14.07.2014Aufzeichnung des Auftritts von Fei Scho beim 13. Möllner Folkfest heute abend auf Deutschlandradio Kultur

   Al Andaluz Project: Salam
Preis: 17.95 €
Kat-Nr.: GMC059
Format: CD
Lieferbar bis 16.09.2014
  

Die „Völker des Buches“ ist der Name, den die Moslems verwendeten, um sich, die Christen und die Juden zu benennen - die drei vorherrschenden Religionen im Herzen der iberischen Halbinsel zu Zeiten von Al Andalus. Der Islam forderte die unzivilisierten „barbarischen“ Völker auf, zwischen dem Islam und dem Tod zu wählen. Für die Christen und Juden allerdings etablierte der Islam eine andere ... mehr

Neuheiten
Hip Hop | Folk | Flamenco | Jazz | Spanien | Rock | DVD | Klassik | Norwegen | World | Pop | Mestizo | USA | lateinamerika | Blues | Kapverden | Afrika | Barcelona | Progressive | Kinder | Americana | Tschechien | Griechenland | Fusion | Tango | Italien | Galicien | Experimental | Vokal | Bayern | Singer/Songwriter | Celtic | Flamenco fusion | Portugal | Deutschland | Brasil | Ska | International | Gipsy
(Zum Filtern der Neuheiten, bitte auf den gewünschten Stil klicken)

Gjermund Trio Larsen
Reise Kat-Nr.: GMC062
  Der Geiger Gjermund Larsen (geb. 1981) war bereits ein erfahrener und gefragter Musiker, als er 2007 mit dem New Artist Preis ausgezeichnet wurde, der einen Plattenvertrag mit dem Label Grappa zur Folge hatte. So ergab sich für ihn die Gelegenheit, sein erstes Album mit den anderen beiden Mitgliedern seines Trios Andreas Utnem (Piano/Harmonium) und Sondre Meisfjord (Kontrabass) aufzunehmen. „Reise“ ist nun das dritte Album des Trios, das zusammen seinen eigenen Stil kreirt hat, der Elemente des Kammer-Jazz, Bluegrass, Barock-Musik und zeitgenössische Musik kombiniert. Gjermund Larsen schreibt die Musik des Trios und sein Sinn für Melodien und Form sind klar herausgearbeitet auf „Reise“. Im Herbst 2014 wird Gjermund die CD live in Deutschland präsentieren und auf der Womex in Santiago de Compostela auftreten.
mehr
Preis: 17.95 €
 
Hijaz
Nahadin Kat-Nr.: ZEP019
  Hijaz ist eine multikulturelle Band, die sich dem Dialog zwischen der Ud und dem Piano widmet. Hijazs ist die Bezeichnung einer arabischen Tonleiter, hat aber auch einen klaren Bezug zum Jazz. Wo die arabische Musiker der Startpunkt ist, ist der Jazz die offene Haltung, hin zu verschiedenen Musikkulturen. Für ihr drittes Album hat sich die Band auf ein Quartett reduziert und intensiv an der Interaktion der vier Musiker des Quartetts gearbeitet. Das Ergebnis ist eine Musik ohne die typischen Songstrukturen aber mit einem organischen Feeling. Die typischen Elemente von Hijaz sind immer noch vorhanden: Harmonie, musikalische Schönheit und Wärme in ihrer Mischung aus orientalischer Musik mit westlichen Einflüssen.
mehr
Preis: 18.95 €
 
Jorge Pardo
Historias de Radha y Krishna Kat-Nr.: FOL1077
  Nach seinem Erfolg mit dem preisgekrönten Album „Huellas“ (2012) veröffentlicht Pardo unter diesem exotischen Titel die Früchte seiner kontinuierlichen Neugier, Experimentierfreudigkeit und Suche. Ein Album, dessen grundlegende Instrumentierung von Flöten, Saxophonen, Hammond-Orgelnd, Bässen und Flamenco-Gitarren gekennzeichnet ist. Seine Suche hat den Flötist dieses mal dazu gebracht, mit Rhythmen fern des Flamenco oder des Jazz zu arbeiten, um sich auf den „Groove“, wie er es gerne nennt, zu konzentrieren, obwohl er dabei die puren Klänge dieser beiden Musikformen, denen er soviel gegeben hat, erhält. “Historias de Radha y Krishna” sucht ein anderes, gewagtes Konzept, mit dem Jorge mit Elementen wie elektronischen Bässen, Hip Hop, speziellen Instrumentierungen und neuen Ambient Sounds spielt, ohne dabei die Essenz seines Sounds und seiner Persönlichkeit zu verlieren.
mehr
Preis: 18.95 €
 
Buda Folk Band
Magyar világi népzene Kat-Nr.: FA292-2
  Die jungen Musiker der Buda Folk Band haben ihre Wurzeln in der ungarischen Folklore. Allesamt wurden sie in eine lange Familientradition des Musizierens hineingeboren. Ihre Eltern und Lehrer waren diejenigen, welche Mitte der 70er Jahre, die berühmte Tanzhausbewegung begründeten. Traditionelle Musik, oft dokumentarische Aufnahmen aus entlegenen Dörfern, prägten ihren Alltag schon von Kindesbeinen an. Die Musik der Folk Band besticht gerade durch diese Authentizität. Doch bleiben sie nicht nur der Tradition treu, sondern beleben sie durch verschiedenste Stilelementen anderer urbaner Musikrichtungen, wie dem Jazz, Blues, Bossa Nova oder Manouche. Mit diesem ureigenen und unverkennbaren Charakter verzaubert die Buda Folk Band das Publikum. Das Zusammenspiel verschiedenster Elemente wird von einer mitreißenden, manchmal auch poetisch anmutenden Grundenergie getragen.
mehr
Preis: 18.95 €
 
Antonio Castrignano
Fomenta Kat-Nr.: PONCD123
  Der Musiker Antonio Castignano aus der süditalienischen Region Salento ist die Stimme und das Tambourin des Popular Orchestra „La Notte della Taranta“, zu dem mittlerweile 30 der besten Folk Musiker aus dem Salento gehören. Er hat daneben mit vielen international bekannten Musikern wie Stewart Copeland, Mauro Pagani, Giuliano Sangiorgi, Negramaro, The Chieftains, Goran Bregovic, Ballakè Sissoko, Ludovico Einaudi, Marcan Dede uvm. zusammen gespielt. Mit seinem neuen Projekt FOMENTA gibt er seiner Musik wieder eine neue Wendung und wird dabei von dem türkischen Multi-Instrumentalisten und Produzenten DJ Mercan Dede unterstützt.
mehr
Preis: 18.95 €
 
Felix Lajko
Mezö - Field Kat-Nr.: FA283-2
  Der ungarische Musiker Felix Lajko hat 30 Jahre, nachdem ihm seine Mutter eine Zither geschenkt hat, mit ebenderselben sein erstes Album aufgenommen. "Mezö-Field" ist ein Meilenstein in der Verwendung der Zither. Lajkó zeigt seine ganz eigene, unverwechselbare Art dieses Instrument zu spielen. Er öffnet dabei nue Perspektiven, Tiefen und Ebenen und spielt das Instrument, wie man es davor nie gehört hat. "Mezö-Field" ist nicht nur für Zither-Freunde ein Genuss sondern gerade auch für Hörer, die sich nie zuvor mit dme Instrument beschäftigt haben.
mehr
Preis: 18.95 €
 
Rainer & Trio Solano Seiferth
Viento Adentro Kat-Nr.: YOUKALI076
  Es gehört schon ein wenig Mut und Verrücktheit dazu, sich als deutscher Gitarrist in Spanien anzusiedeln und dort von seiner Kunst zu leben zu wollen. Rainer Seiferth hat diesen Schritt 2006 gewagt und ist mittlerweile fester Bestandteil der Madrider Musikszene. In Seiferth´s Kompositionen verschmelzen Elemente aus Jazz, klassischer Gitarre, spanischem und mediterranem Folk und Alter Musik auf entspannte und natürliche Weise. Sein soeben erschienenes 2. Album Viento Adentro ist zum Grossteil im Trio mit seinen Madrider Kollegen Miguel Rodrigáñez (Kontrabass) und Jesús Mañeru (Percussion) aufgenommen. Das facettenreiche und dynamische Spiel des Trios erzeugt eine intime, fast kammermusikalische Grundstimmung, in der Seiferth mit seinen zahlreichen Zupfinstrumenten (klassische und Akustik-Gitarre, Irish Bouzouki und Vihuela) feinsinnig, klar und nuanciert Akzente setzt.
mehr
Preis: 18.95 €
 
Maria Bethania
Meus Quintais Kat-Nr.: DM5128
  Maria Bethania ist eine der ganz großen Stimmen Brasiliens, mit „Meus Quintais“ veröffentlicht sie das 51ste Album ihrer fast 50jährigen Karriere. Und obwohl Maria Bethania so aktiv wie eh und je ist, steht sie weniger für die Moderne, als für die reiche musikalische Tradition brasilianischer Musik im 20.Jahrhundert. Sie ist jemand, der von damals erzählen kann und das tut sie auf „Meus Quintais“. „Meine Hinterhöfe“ heißt der Titel des Albums übersetzt und in eben diese Hinterhöfe ihrer Kindheit entführt uns Maria Bethania in ihren neuen Liedern. Reif, sicher und charismatisch erzählt sie die Geschichten aus ihrer Kindheit, so dass man versteht, selbst wenn man kein Portugiesisch versteht.
mehr
Preis: 18.95 €
 
Diverse
Classic African American Songsters Kat-Nr.: SFW40211
  Classic African American Songsters von Smithsonian Folkways wagt einen Blick über den Blues hinaus, um die wahre Bandbreite des weltlichen African American Lieds zu zeigen. Mit 21 Klassikern (darunter fünf bislang unveröffentlichte) aus den Tiefen der Smithsonian Folkways Arichive stellt diese Geniesser-Sammlung Aufnahmen aus den Bereichen Ragtime, Country, Tin Pan Alley, Pre-Blues Songs, Blues Hybrids und Old-Timey String Band heraus. Große Namen wie Big Bill Broonzy, Brownie McGhee, Lead Belly, Peg Leg Sam, Mississippi John Hurt, John Cephas und viele mehr räumen das Missverständnis aus dem Weg, dass das weltliche African American Lied nur aus dem Blues besteht. 60 Minuten, 40-seitiges Booklet mit ausführlichen Texten und Fotos.
mehr
Preis: 17.40 €
 
Manuel Fernandez
Por arte de magia Kat-Nr.: KM00214
  Manuel Fernández begann seine Sängerkarriere im Alter von sechs Jahren bei einem Festival in Pueblo Nuevo, bei dem auch Los Chichos, La Marelu und Bordon 4 auftraten. Er sang ein Lied von Las Grecas, von denen er immer noch ein großer Fan ist. Er hatte das Glück, den Gesang mit Tanz verbinden zu können und trat so mit einigen großen Flamenco-Künstlern auf.2013 lernte Manuel dank der Vermittlung des Bildhauers Lluis Ventós die avantgardistische Gruppe The Pinker Tones kennen und begann mit den Aufnahmen seines Debütalbums. Die Grundlagen des Albums nahm er in Sevilla unter der Produktionsleitung von José Carlos Seco, einem brillanten Pianisten und Flamenco-Produzenten, auf. Die weiteren Aufnahmen entstanden in Barcelona im Studio The Pinker Tones, wo die Streicher- und Bläserarr-Angements sowie die Saharauischen Chöre geschrieben und aufgenommen wurden. Der Mix wurde ebenfalls von The Pinker Tones gemacht. Das Mastering übernahm Dennis Blackham.
mehr
Preis: 18.95 €
 
Weiter

Weitere Neuheiten:
Barcelona Gipsy Klezmer Orchestra: Imbarca - Riccardo Tesi / Banditaliana: Maggio - Lenacay: Yerel - Nono Garcia: Viaje A La Breña - Zoobazar: Dos - Sväng: Karja-La - Marinah: El Baile de las Horas - Huuse,Kaia: Det eneste jeg vil - Sigrid Moldestad: Brevet til kjaerleiken - SonDeSeu: Danzas Brancas


 
Al Andaluz Project
26.09.2014: Wien, Sargfabrik
28.09.2014: Selters, Evangelische Kirche
29.09.2014: Hannover, Pavillon
02.10.2014: Stuttgart, Laboratorium
04.10.2014: Karlsruhe, Tollhaus
mehr
 
Aranda, Mara & Solatge
27.11.2014: Bad Hersfeld, Buchcafe
28.11.2014: Bielefeld, Stadtbibliothek
05.12.2014: Syke, JFK
07.12.2014: Dresden, Dreikönigskirche
09.12.2014: Zürich, Folkclub Züri
mehr
 
Dazkarieh
14.11.2014: Leipzig, Nato
15.11.2014: Ueckermünde
 
Fei Scho
20.09.2014: Unterhaching, Kubiz
21.09.2014: Sonnenhausen
26.09.2014: Auf der Oidn Wiesn
19.10.2014: Graben, Bürgerzentrum der Gemeinde Graben
23.10.2014: Bad Tölz, Gasthaus Tölz
mehr
 
Iven, Miguel
02.11.2014: Hamburger Gitarrenfestival
15.11.2014: Gitarrentage Dresden, Kulturrathaus Dresden
 
Jagun, Eva
26.09.2014: Savoy Kino, Bordesholm
28.09.2014: Kreuzkirche, Kassel
30.09.2014: Essen, Katakomben Theater
01.10.2014: Leipzig, Plan B
02.10.2014: Bonn, Dottendorfer Jazznacht
mehr
 
Knecht, Edgar
05.10.2014: Wiesbaden, Thalhaus
14.11.2014: Saarbrücken, Domicil Leidinger
15.11.2014: Gießen, Hessisches Jazzpodium
16.11.2014: Meschede, Alte Synagoge
25.09.2015: Bad Kissingen, Bismarck's Basement
 
Larsen, Gjermund Trio
13.11.2014: Sendesaal Bremen, Bremen
14.11.2014: Goldbeckhaus, Hamburg
15.11.2014: Buchcafe, Bad Hersfeld
16.11.2014: Kreuzkirche, Kassel
 
Pancur, Andrea & Shneyveys, Ilya
21.09.2014: Eichstätt, Guttmann
27.09.2014: Plauen, Malzhaus
01.10.2014: Steinebach, Bahnhof
07.01.2015: München, Fraunhofer
25.01.2015: Kaufbeuren, Podium
mehr
 
Reinhardt, Dotschy
15.10.2014: Lesung und Konzert, Trutzheim b. Schwalbach
25.12.2014: Konzert,Jazzport Refugium, Friedrichshafen
29.12.2014: Konzert, Jazzclub, Dornbirn (A)
 
Reverend Rusty
27.09.2014: D-88250 Weingarten - Linde
11.10.2014: D-78199 Bräunlingen - Bregtäler
23.10.2014: D-86150 Augsburg - Brauhaus 1516
25.10.2014: D-93486 Runding - Robinson
31.10.2014: D-92353 Postbauer-Heng - KiSH
mehr
 
Souza, Carmen
24.10.2014: Kultur im Esel, Einbeck-Sülbeck
25.10.2014: Offenburg, Salmen
26.10.2014: Bonn, Harmonie
20.01.2015: Koblenz, Cafe Hahn
24.01.2015: Heilbronn, Cave 61
 
Sväng
18.07.2015: Fellbach Europ. Kultursommer(D)




Galileo MC - Dachauer Str. 5-7- 82256 Fürstenfeldbruck
Tel: 08141 226 130 - Fax: 08141 226 133 - Email: info@galileo-mc.de