Profisuche

Kategorien
Spanischer Hip Hop
Die Nova Cançó
Flamenco
Portugal
Gitarristen
Tango

 Facebook

Newsletter
 Anmelden
 Abmelden


 Impressum
 Galileo Zeitung/Katalog Music from Norway
 AGBs
 Widerrufsrecht
 Datenschutzerklärung
 Gästebuch



English




Deutsch



Zahlen Sie bequem und sicher per
  • Per Lastschriftverfahren (Nur für EU Konten möglich)
  • Per Nachnahme
  • Visa
  • Mastercard
  • Vorkasse/Überweisung
   Home   |   Kontakt   |   Über uns   |   Jobs   |   Händler   |   Warenkorb
  

21.08.2015Noche Rara von Marina Lledó mit dem Preis der Deutschen Schallplattenkritik ausgezeichnet
11.08.2015Dr. Will gewinnt vierteljährlichen Preis der Deutschen Schallplattenkritik mit Album „Cuffs Off“
11.08.2015Carmen Souza & Theo Pascal präsentieren ihr neues Album „Epistola“ auf ihrer Herbst-Tour durch Deutschland
05.08.2015Mara Aranda mit Album „Mare Vostrum“ in den Top 10 der World Music Charts Europe
22.07.2015Portrait „Weibliche Arabesken“ über Oum im NDR-Radio am Sonntag den 16. August

   Rasgueo: Waterfall
Preis: 17.95 €
Kat-Nr.: GMC063
Format: CD
Lieferbar bis 02.09.2015
  
Flamenco und Jazz beginnen seit den 50er Jahren sowohl in der internationalen Jazzszene als auch in Spanien, der Heimat des Flamencos, immer wieder neue Liebesaffären. Von legendären Alben wie Miles Davis' „Flamenco Sketches“ bis zu späteren Supergroups wie Ketama gibt es zahllose Zeugnisse dieser leidenschaftlichen Beziehung. Doch damit aus der Leidenschaft keine langweilige Ehe wird, braucht ... mehr

Neuheiten
Hip Hop | Folk | Flamenco | Jazz | Spanien | Rock | DVD | Klassik | Norwegen | World | Pop | Mestizo | USA | lateinamerika | Blues | Kapverden | Afrika | Barcelona | Progressive | Kinder | Americana | Tschechien | Griechenland | Fusion | Tango | Italien | Galicien | Experimental | Vokal | Bayern | Singer/Songwriter | Celtic | Flamenco fusion | Portugal | Deutschland | Brasil | Ska | International | Gipsy
(Zum Filtern der Neuheiten, bitte auf den gewünschten Stil klicken)

Joan & Motis Chamorro
Feeling Good Kat-Nr.: TCR1326
  „Feeling Good” ist ein Live-Album mit Konzertmitschnitten aus Barcelona. Die erst 20-jährige Jazz-Sängerin und Trompeterin Andrea Motis und der Bassist Joan Chamorro spiegeln mit einem Altersunterschied von über 30 Jahren zwei völlig verschiedene musikalische Generationen wider. „Feeling good” gibt nicht vor etwas anderes zu sein, als es ist. Es ist ein Album voller liebevoll gesungener Jazz, Swing und Latin Standards - mit einer bezaubernden Andrea Motis am Mikrofon und an der Trompete und dem erfahrenen und versierten Joan Chamorro am Bass sowie einer hervorragenden Band. Schlicht ein Album, das Spaß macht – „Feeling Good" eben!
mehr
Preis: 18.95 €
 
Antonio Gomez
Alcalá Street - Jazz from Spain Kat-Nr.: YOUKALI016
  Der Gitarrist, Komponist, Arrangeur, Produzent und Musikologe aus Almeria Antonio Gómez veröffentlicht mit „Alcalá Street“ nach „Guitarra de Navidad“ (1997) und „Aires de Mar“ (2007) sein drittes Solo-Album. „Alcalá Street“ ist eine exquisite, ansprechende und unterhaltsame stilistische Übung, bei der Antonio und seine Band eine handvoll denkwürdiger Melodien aus dem großen Kulturerbe der populären spanischen Musik in elegante Jazz-Stücke verwandeln. Es ist erstaunlich wie gut ihnen zum Beispiel „Paquito El Chocolatero“ („Choco Frank“) mit dem treibenden Funk oder der katzenhafte Swing in „La Calle de Alcalá“ gelungen ist. Wunderbar auch, wie die Seele der Cariocas in „Y Viva España“ („Eviva Samba“) beschrieben wird, der Blues sich in „El Emigrante“ („Blues del Emigrante“) versteckt oder wie die Magie des „Concierto de Aranjuez“ des großen Maestro Rodrigo („Bulerías de Aranjuez“) heraufbeschworen wird, das die Band im Rhythmus einer elektrifizierten Buleria interrpretiert. „Alcalá Street“ ist wahrlich ein Album voller Überraschungen.
mehr
Preis: 18.95 €
 
Hilde Louise & Orchestra Asbjornsen
Don't stay for Breakfast Kat-Nr.: GRCD4485
  „Don't Stay For Breakfast“ ist das zehnte Album der Sängerin Hilde Louise Asbjørnsen. Für diesen Release ging sie mit ihrer Band, mit der sie bereits das Weihnachtsalbum eingespielt hatte, vier Tage in das Ocean Sound Recordings-Studio und nahm zehn wunderbare Titel auf, die aus ihrer eigenen Feder stammen. Das witzige Pop Art Cover stammt von Hariton Pushwagner. Mit einem Lächeln auf dem Gesicht, Louis Prima und Duke Ellington in einem Ohr und ihrer swingenden Band im anderen, schrieb Hilde Louise Asbjørnsen augenzwinkernd Songs über Schuhe, Kaffee und ungeladene Gäste zum Frühstück. Kompositorisch fühlt man sich in die Swing-Ära eingängiger Jazz Standards zurückversetzt. Sie stehen im Einklang mit der angenehmen Stimme Hilde Louise Asbjørnsens und den schön auskomponierten Arrangements.
mehr
Preis: 18.95 €
 
Andreas Trio Hourdakis
In a Barn Kat-Nr.: BRUS035
  Dieses Album heißt wie der Ort, wo es entstand. In einer angemieteten Scheune taten sich drei Musiker in den heißesten Augusttagen des letzten Jahres zusammen und nahmen als das Hourdakis Trio dieses Album auf. Daher der Name „In a barn“. Rob Mallows, der für die Londoner Jazz News schreibt, lobte Andreas Hourdakis Spiel, der als Gastmusiker auf zwei Tracks auf dem preisgekrönten Album des Daniel Karlsson Trios „Fusion For Fish“ zu hören ist, mit den Worten „(He is) one of the most distinctive guitar voices in European Jazz“. Umgekehrt ist Daniel Karlsson nun auf Andreas Hourdakis Album „In a Barn“ zu hören. Das Album enthält sieben Eigenkompositionen von Andreas Hourdakis, die jene für ihn typische Präzision beim Spiel aufweisen und sein Markenzeichen geworden sind.
mehr
Preis: 18.95 €
 
Marina Lledo
Noche Rara Kat-Nr.: YOUKALI017
  Die junge Sängerin und Komponistin Marina Lledó, Tochter des Madrider Gitarristen Arturo Lledó, der in Brasilien aufwuchs und ausgebildet wurde, präsentiert mit „Noche Rara“ ein exquisites Debütalbum, das vom Zauber des Jazz, dem mächtigen Einfluss der Afro-Latin Musik (von Kuba und vor allem Brasilien) und der Essenz guter Popmusik geprägt ist. Ihre Stimme ist delikat, facettenreich und beeindruckt mit einer Unschuld, die sie in ihren eigenen Kompositionen und einer köstlichen Auswahl von Songs, die vor allem aus der Brasilianischen Musik von Autoren wie Caetano Veloso, Gilberto Gil, Cartola, Chico César, Jobim & De Moraes und os Novos Baianos stammen, voll und ganz entfaltet. Höhepunkt ist die liebevolle Version des Silvio Rodriguez Klassikers „La Maza“. Eine Entdeckung.
mehr
Preis: 18.95 €
 
Vardan Hovanissian / Gültekin, Emre
Adana Kat-Nr.: MZP06
  „Adana“ erinnert an den 100. Jahrestag des armenischen Genozids am 24. April 2015 und bezieht sich auf die Stadt Adana. Bekannt für ihre künstlerischen Qualitäten, präsentieren die beiden Freunde Vardan Hovanissian und Emre Gultekin traditionelle Melodien, die sie mit eigenen Kompositionen verbinden. Das Ergebnis ist ein virtuoser Schrei, der von Herzen kommt und gleichzeitig ein Gefühl der Hoffnung vermittelt. Dieses Projekt ist ein Symbol der Versöhnung, bei dem der Sound der armenischen Duduk von der türkischen Saz begleitet wird und türkische und armenische Texte vertont werden. Gefühle von Melancholie werden hervorgerufen und heiteren Melodien gegenübergestellt, die aus einer geteilten Leidenschaft für die Musik geboren wurden und zeigen, wie Geschichte in einer positiven Art und Weise wiederbelebt werden kann.
mehr
Preis: 18.95 €
 
Elin Furubotn
Å Nærme Seg Det Nære Kat-Nr.: GRCD4460
  Musikalisch kreuzen sich bei Elin Furubotn Folk, Pop und Jazz. Auf ihrem sechsten Album wurde die norwegische Singer-Songwriterin und Komponistin von siebzehn Musikern des norwegischen Stavanger Symphony Orchestra begleitet. Die norwegischen, liebevoll geschriebenen Texte fangen den Alltag mit einer Mischung aus Humor und Ernsthaftigkeit ein.
mehr
Preis: 18.95 €
 
Stephanie Lottermoser
Paris Songbook Kat-Nr.: DH084
  Das "Paris Songbook" ist das dritte Album der in München lebenden Saxophonistin und Sängerin Stephanie Lottermoser. Nahezu alle Stücke darauf entstanden während ihres 6-monatigen Stipendienaufenthaltes an der "Cité International des Arts" in Paris, welches ihr durch einen Bayerischen Kunstförderpreis 2013/14 ermöglicht wurde. In dieser Zeit lernte Stephanie Lottermoser den französischen Pianisten François Faure kennen, mit welchem sie seitdem regelmäßig auftritt. Bei zwei Stücken ist als Gastmusiker der Gitarrist und Sänger Torsten Goods zu hören.
mehr
Preis: 18.95 €
 
Marcus Band Lovdal
Marcus Løvdal Band Kat-Nr.: BMCD6529
  Die Marcus Løvdal Band gewann 2013 den Union Blues Cup beim Notodden Bluesfestival und zudem den Titel “Union Band 2014“. Nach diesen Auszeichnungen tourte die Band erfolgreich durch ganz Norwegen und spielte in vielen Blues Clubs. Nun veröffentlich sie ihr Debut-Album. Eigentlich existierten die Songs dieses Albums schon lange bevor sie aufgenommen worden sind. Das einzige was fehlte, war der geeignete Produzent. Einige Songs entstanden in Proben, an anderen wurde über längere Zeit gearbeitet. Die Band fühlt sich insgesamt durch dieses Album sehr gut präsentiert und meint, dass man an ihm erkennen kann, wer als Band sie sind. Genremäßig ordnet sich die Band am ehesten dem Blues zu. Mit Produzent Leif Johansen gelang es der Marcus Løvdal Band die Energie und Spielfreude einzufangen, die die Formation live zu bieten hat – ein sehr ehrliches und energiegeladenes Album.
mehr
Preis: 18.95 €
 
Maritza Horn
Just Like Greta Kat-Nr.: BRUS 030
  Die Entstehung dieses Albums geht bis ins Jahr 1975 zurück. In besagtem Jahr hatte Maritza Horn bereits zwei LPs veröffentlicht und eine Single mit der schwedischen Band Splash aufgenommen. Sie traf sich gerade in Los Angeles mit Ed Silvers, dem CEO von Warner Brothers Music, der sie als Sängerin rausbringen und ihr nächstes Album besprechen wollte, als sie gemeinsam einige Songs für die bevorstehende Aufnahmesession aussuchten. Beim Durchhören der Demosongs fiel ihr ein fabelhafter Sänger besonders auf, der dort mit dem Song Warm Love zu hören war. Später schenkte ihr Ihre große Liebe, ich heutiger Ehemann, eine Kassette mit den Worten – mit einem der tollsten Sänger der Welt. Und wer hätte das gedacht, auf ihr befand sich u.a. der Sänger, den sie in Los Angeles gehört hatte! Doch war dies kein Demosänger, der da zu hören war, sondern kein geringerer als Van Morrison, der seinen Titel Warm Love sang. Dieses Erlebnis war der Ausgangspunkt ihres Van Journey, wie Maritza Horn es nennt, der Traum eines Albums ausschließlich mit Van Morrison Songs.
mehr
Preis: 18.95 €
 
Weiter

Weitere Neuheiten:
Jerry Gonzalez / Miguel Blanco: A Tribute to the Fort Apache Band - Dr. Will: Cuffs Off - PATAX: Plays Michael: A Tribute - Black Flower: Abyssinia afterlife - Various Artists: Through The Streets of the City - Daniel Trio Karlsson: Fusion for Fish - Live Foyn Friis: Running Heart - Renaud Garcia Fons / Türkan, Derya: Silk Moon - Gavino Trio Murgia / Godard, Michel / Heral, Patrice: L´Ultima Mattanza - Jetlag Allstars: Vintage


 
Al Andaluz Project
22.10.2015: Waldkraiburg, Haus der Kultur
23.10.2015: Ansbach, Ansbacher Kammerspiele
24.10.2015: Nauhof bei Leipzig, Altes Kranwerk
25.10.2015: Bremen, Schlachthof
05.11.2015: Puc, Puchheim
 
El Juntacadaveres
11.09.2015: Ludwigsfelde - Brückefestival (D)
 
Fei Scho
16.09.2015: Brettl Festival, Hörbach
08.10.2015: Karlsruhe, Scenario Halle
14.11.2015: Bühl, Schüttekeller
 
Friis, Live Foyn
11.09.2015: Berlin
12.09.2015: Coburg
13.09.2015: Red Horn Destrict (Horn-Bad Meinberg),
 
Garcia Fons, Renaud
25.09.2015: Darmstadt
02.10.2015: Salzburg/A Jazzit
03.10.2015: Friedrichshafen Casino Kulturraum
07.10.2015: Leipzig
 
Iven, Miguel
05.09.2015: Weißenfels, Heinrich-Schütz-Haus
 
Jagun, Eva
13.09.2015: Berlin, Passionskirche, Berlin
27.11.2015: Peißenberg Kulturverein Peißenberg
 
Knecht, Edgar
25.09.2015: Bad Kissingen, Bismarck's Basement
 
Larsen, Gjermund Trio
18.11.2015: Nürnberg
19.11.2015: Stuttgart, Laboratorium
20.11.2015: Peißenberg, Kulturverein
 
Rasgueo
02.09.2015: Osnabrück Cinema Arthouse
19.09.2015: Kesselhaus Lauenau
 
Souza, Carmen
17.10.2015: Jazzclub Minden
18.10.2015: LeverkusenLeverkusen, Scala
20.10.2015: München, Unterfahrt
22.10.2015: Karlsruhe
23.10.2015: Stuttgart, Laboratorium
mehr




Galileo MC - Dachauer Str. 5-7- 82256 Fürstenfeldbruck
Tel: 08141 226 130 - Fax: 08141 226 133 - Email: info@galileo-mc.de