Profisuche

Kategorien
Spanischer Hip Hop
Die Nova Cançó
Flamenco
Portugal
Gitarristen
Tango

 Facebook

Newsletter
 Anmelden
 Abmelden


 Impressum
 Galileo Zeitung/Katalog Music from Norway
 AGBs
 Widerrufsrecht
 Datenschutzerklärung
 Gästebuch



English




Deutsch



Zahlen Sie bequem und sicher per
  • Per Lastschriftverfahren (Nur für EU Konten möglich)
  • Per Nachnahme
  • Visa
  • Mastercard
  • Vorkasse/Überweisung
   Home   |   Kontakt   |   Über uns   |   Jobs   |   Händler   |   Warenkorb
  

24.03.2015Gjermund Larsen beim diesjährigen Norwegen-Schwerpunkt in Rudolstadt
13.03.2015Raul Rodriguez und Brzzvll feat. Anthony Joseph in den Worldmusic Charts Europe
27.02.2015Daniel Karlsson Trio gewinnt Schwedischen Grammy für „Fusion for Fish“ – wir gratulieren!
20.02.2015Gjermund Larsen Trio gewinnt mit „Reise“ den Preis der Schallplattenkritik
17.02.2015Deeyah im Dänischen Fernsehen über die Attentate in Paris und Kopenhagen

   Eva Jagun: Camburi
Preis: 17.95 €
Kat-Nr.: GMC056
Format: CD
Lieferbar bis 22.04.2015
  

Camburi, in der Nähe von Sao Paolo (Brasilien), ist der Ort, der dem zweiten Album der Berliner Jazz-Sängerin Jagun den Titel gegeben hat. Camburi ist in gleicher Weise Zielpunkt und Neuanfang nach dem großartigen Debüt Album „My Blue Hour“. 2010 begann Eva Jagun die Songs für ihr Erstlingswerk zu schreiben und 2011 kam das Album mit seinen starken brasilianischen Einflüssen in Deutschlan... mehr

Neuheiten
Hip Hop | Folk | Flamenco | Jazz | Spanien | Rock | DVD | Klassik | Norwegen | World | Pop | Mestizo | USA | lateinamerika | Blues | Kapverden | Afrika | Barcelona | Progressive | Kinder | Americana | Tschechien | Griechenland | Fusion | Tango | Italien | Galicien | Experimental | Vokal | Bayern | Singer/Songwriter | Celtic | Flamenco fusion | Portugal | Deutschland | Brasil | Ska | International | Gipsy
(Zum Filtern der Neuheiten, bitte auf den gewünschten Stil klicken)

Marcus Band Lovdal
Marcus Løvdal Band Kat-Nr.: BMCD6529
  Die Marcus Løvdal Band gewann 2013 den Union Blues Cup beim Notodden Bluesfestival und zudem den Titel “Union Band 2014“. Nach diesen Auszeichnungen tourte die Band erfolgreich durch ganz Norwegen und spielte in vielen Blues Clubs. Nun veröffentlich sie ihr Debut-Album. Eigentlich existierten die Songs dieses Albums schon lange bevor sie aufgenommen worden sind. Das einzige was fehlte, war der geeignete Produzent. Einige Songs entstanden in Proben, an anderen wurde über längere Zeit gearbeitet. Die Band fühlt sich insgesamt durch dieses Album sehr gut präsentiert und meint, dass man an ihm erkennen kann, wer als Band sie sind. Genremäßig ordnet sich die Band am ehesten dem Blues zu. Mit Produzent Leif Johansen gelang es der Marcus Løvdal Band die Energie und Spielfreude einzufangen, die die Formation live zu bieten hat – ein sehr ehrliches und energiegeladenes Album.
mehr
Preis: 18.95 €
 
Maritza Horn
Just Like Greta Kat-Nr.: BRUS 030
  Die Entstehung dieses Albums geht bis ins Jahr 1975 zurück. In besagtem Jahr hatte Maritza Horn bereits zwei LPs veröffentlicht und eine Single mit der schwedischen Band Splash aufgenommen. Sie traf sich gerade in Los Angeles mit Ed Silvers, dem CEO von Warner Brothers Music, der sie als Sängerin rausbringen und ihr nächstes Album besprechen wollte, als sie gemeinsam einige Songs für die bevorstehende Aufnahmesession aussuchten. Beim Durchhören der Demosongs fiel ihr ein fabelhafter Sänger besonders auf, der dort mit dem Song Warm Love zu hören war. Später schenkte ihr Ihre große Liebe, ich heutiger Ehemann, eine Kassette mit den Worten – mit einem der tollsten Sänger der Welt. Und wer hätte das gedacht, auf ihr befand sich u.a. der Sänger, den sie in Los Angeles gehört hatte! Doch war dies kein Demosänger, der da zu hören war, sondern kein geringerer als Van Morrison, der seinen Titel Warm Love sang. Dieses Erlebnis war der Ausgangspunkt ihres Van Journey, wie Maritza Horn es nennt, der Traum eines Albums ausschließlich mit Van Morrison Songs.
mehr
Preis: 18.95 €
 
JERRY & MIGUEL BLANCO GONZALEZ
A tribute to the Fort Apache Band Kat-Nr.: YOUKALI097
  Jerry González ist eine lebende Legende und ein unentbehrliches Puzzle-Teil in der Entwicklung des Latin Jazz in New York. Zusammen mit Miguel Blanco aus Barcelona, der wiederum eine Schlüsselfigur des Latin Jazz in Spanien ist, hat er nach „Music For Big Band“ nun mit „A tribute to the Fort Apache Band“ das zweite gemeinsame Big Band Album aufgenommen. Das Repertoire dieses neuen Albums ist speziell einer der innovativsten und tollkühnsten Formationen des Latin Jazz gewidmet, der Fort Apache Band, die Ende der 70er Jahre von Jerry und seinem Bruder Andy gegründet wurde. Wie nicht anders zu erwarten war, ist dieses zweite Zusammentreffen einfach nur großartig. Explosiv. Genial. Ein historisches Album.
mehr
Preis: 18.95 €
 
Dr. Will
Cuffs Off Kat-Nr.: DH083
  „CUFFS OFF heißt ganz einfach soviel wie Freiheit“, sagt Dr. Will über sein neues Album. Und das ist die Kur, die sich der Münchner Bluesdoktor nach der „Voodoo-Wucht“ seiner letzen drei Alben selbst verordnet hat. CUFFS OFF ist Dr. Wills „Back to the Roots“-Album. Vorwiegend akustisch, aufs Wesentliche reduziert und mit Freunden eingespielt – das ist die Mischung, die CUFFS OFF ausmacht. Abgespeckte Percussion statt donnernden Drums. Mandoline, Banjo und Fiddle statt E-Gitarren. Als Sparring-Partner hat Dr. Will seinen Weggefährten San2 zu den Aufnahmen eingeladen. Der setzt mit seinem gefühlvollen Soulgesang einen faszinierenden Kontrapunkt und bereichert das Album mit seinem unverwechselbaren Bluesharp-Spiel. Unterstützt werden die beiden von Dr. Wills langjähriger Liveband, The Wizards. Und die Jungs haben richtig Spaß: Hörbar gut gelaunt und erfreulich unangestrengt zeigen sie auf CUFFS OFF ihr musikalisches Können.
mehr
Preis: 18.95 €
 
PATAX
Plays Michael: A Tribute Kat-Nr.: YOUKALI048
  Großes musikalisches Können trifft hier auf Innovationsgeist, Spielfreude und spanische Leidenschaft – ein würdiges Tribute-Album. So hört man legendäre Michael Jackson-Songs wie Billie Jean, Black or White, Smooth Criminal oder Man in the Mirror durchdrungen von Flamenco-, Salsa- oder Latin Jazz-Elementen, die der Musik starke Intensität verleihen. Der soulige Gesang fügt sich dazu perfekt in das musikalische Geschehnis ein.
mehr
Preis: 18.95 €
 
Black Flower
Abyssinia afterlife Kat-Nr.: ZEP021
  Black Flower erschafft ein fantastisches Klangbild in der Tradition äthiopischer Volksmusik, Jazz-Elementen, Funk-Groove und orientalischem Duktus. Treibende Rhythmen und ekstatisches Zusammenspiel der fünf Musiker erzeugen betörend sinnliche Momente. Der stark psychedelische Touch erhebt das Album zu einem berauschenden Afro Jazz-Musikerlebnis.
mehr
Preis: 18.95 €
 
Various Artists
Through The Streets of the City Kat-Nr.: SFWCD40212
 

Smithsonian Folkways veröffentlicht erstmals eine Kollektion, auf der drei Hauptstile von Brass Band-Musik zu hören sind: die Liberty Brass Band mit ihrem typisch-klassischen Sound, die Treme Brass Band mit ihren modernen, dennoch im traditionellen verhafteten Klang und zuletzt die Hot 8 Brass Band, die Funk, Soul und Hip Hop-Elemente integriert. Das Album zeugt von der immer noch lebendigen und sich stetig fortentwickelnden Brass Band-Kultur, die im Wandel der Zeit nichts von ihrem Charme eingebüßt hat.


mehr
Preis: 17.95 €
 
Daniel Trio Karlsson
Fusion for Fish Kat-Nr.: BRUS034
  Auf dem neuen Album „Fusion for Fish“ hört man fließende Klavierklänge, spacig-atmosphärisches, an Unterwasserwelten erinnernde Tracks und swingenden Club Sound: Jazz fürs 21. Jahrhundert eben. Da die Band haptischen Genuss schätzt, erscheint „Fusion for Fisch“ auch auf 180 Gramm schweren Vinyl in gefaltetem Hochglanz Cover mit dem Artwork des Künstlers Richard Johansson (www.richardjohansson.com).
mehr
Preis: 18.95 €
 
Live Foyn Friis
Running Heart Kat-Nr.: CLPCD138
  Die in Dänemark lebende norwegische Jazz-Sängerin Live Foyn Friis verbindet auf "Running Heart" in einzigartiger Weise Jazz und Indiepop zu ihrem eigenen Indie-Jazz Sound. Mit ihrer an Björk erinnernden Stimme und unwiderstehlichen Songs ist "Running Hear" ein stilbildendes Album, das die Qualität eines Klassikers hat. Live ist eine begnadete Songschreiberin, die größtenteils ihre eigenen Erfahrungen, Gefühle, Erlebnisse oder Filme, die sie bewegten, in ihren Songs verarbeitet. Stücke wie Can you Live oder auch das Titelstück Running Heart entwickeln eine ungemeine hypnothische Kraft, die den Hörer in ihren Bann zieht.Die norwegische Tageszeitung Altaposten schrieb über die Sängerin: “Unwiderstehlich!. Live Foyn Friis ist eine großartige Musikerin. Als Jazz-Sängerin ist sie einfach phänomenal. Und noch mehr: Sie beitzt eine unwiderstehliche Präsenz in jeder gesungenen Textzeile sowie ein enormes Charisma auf der Bühne!” (Bernhard Hienerwadel, Altaposten)
mehr
Preis: 18.95 €
 
Renaud Garcia Fons / Türkan, Derya
Silk Moon Kat-Nr.: EM0141
  Eine freundliche Partnerschaft verbindet diese Musiker schon seit der Zeit, als sie sich das erste Mal mit dem bekannten Ney Spieler Kudsi Ergüner trafen. Bereits 2006 spielten sie auf dem Album „Minstrel Era“, das sich der klassischen ottomanischen Musik widmet, zusammen mit dem Cellisten Ugur Isic. Ihre beiden Instrumente klingen auf Silk Moon wie ein kleines Orchester, obwohl sie lediglich zu zweit sind. Renaud und Derya begeistern sich für den lyrischen Ausdruck, die tiefgründigen Gesänge der orientalischen und der Magam Tradition sowie für den Cante Jondo (Flamenco Gesang) aus Andalusien. Über das klassische Spiel ihrer Instrumente hinaus entdecken sie zusammen neue subtile und poetische musikalische Räume. Das Album enthält großartige emotionale Momente mit einer bislang unbekannten Instrumentierung.
mehr
Preis: 18.95 €
 
Weiter

Weitere Neuheiten:
Gavino Trio Murgia / Godard, Michel / Heral, Patrice: L´Ultima Mattanza - Jetlag Allstars: Vintage - Ludwig Seuss / Eddie Taylor / Popsy Dixon: Downhill Sessions Part II - Nenad Vasilic: The Art of the Balkan Bass - Jerry Gonzalez / Miguel Blanco: Music for Big Band - Afrodisian Orchestra: Satierismos - Lucia Martinez / Cuarteto: De Viento y de Sal - Bergen Big Band / John Surman: Another Sky - Jose Juan Martinez: Danza del desierto - Eva Jagun: Camburi


 
Al Andaluz Project
22.10.2015: Waldkraiburg, Haus der Kultur
23.10.2015: Ansbach, Ansbacher Kammerspiele
24.10.2015: Nauhof bei Leipzig, Altes Kranwerk
25.10.2015: Bremen, Schlachthof
 
Fei Scho
25.04.2015: Passau, Scharfrichterhaus
09.05.2015: München, Lange Nacht der Musik
07.08.2015: Zeltfest Unterschleißheim
15.09.2015: Brettl Festival, Hörbach
14.11.2015: Bühl, Schüttekeller
 
Knecht, Edgar
25.09.2015: Bad Kissingen, Bismarck's Basement
 
Larsen, Gjermund Trio
03.07.2015: TFF Rudolstadt
04.07.2015: TFF Rudolstadt
18.11.2015: Nürnberg
20.11.2015: Peißenberg, Kulturverein
 
Pancur, Andrea & Shneyveys, Ilya
25.04.2015: Nürnberg, Villa Leon
26.04.2015: Zug der Kulturen Pilsen
30.04.2015: Deggendorf, Kapuzinerstadl
 
Rasgueo
25.06.2015: Halle, Objekt 5
19.09.2015: Berlin, Zimmer 16
 
Sväng
18.07.2015: Fellbach Europ. Kultursommer(D)




Galileo MC - Dachauer Str. 5-7- 82256 Fürstenfeldbruck
Tel: 08141 226 130 - Fax: 08141 226 133 - Email: info@galileo-mc.de