Profisuche



 Facebook

Newsletter
 subscribe
 unsubscribe


 Impressum
 Galileo Zeitung/Katalog Music from Norway
 AGBs
 Widerrufsrecht
 Guestbook:



English




Deutsch




Galileo Spanien
   Home   |   Contact   |   About us   |   Jobs   |   Tiendas   |   Basket
  

About us

Zwei Deutsche kämpfen für den kulturellen Austausch in Europa

Im Februar 2002 haben die zwei Deutschen Daniel Dinkel und Florian von Hoyer die deutsch/spanische Firma Galileo Music Communication S.L. in Madrid/Spanien gegründet und damit den Grundstein für eine neue unabhängige Musikfirma mit Sitz in Deutschland und Spanien gesetzt. Florian von Hoyer leitet dabei die Geschäfte in Spanien und Daniel Dinkel baut in Deutschland eine neue Vertriebsstruktur auf. Ab September 2002 wird Galileo MC in Spanien das Vertriebsgeschäft der spanischen Traditionsfirma Sonifolk S.A. übernehmen und neue spanische und internationale Künstler aus dem Folk/Worldbereich produzieren.

Die spanische Traditionsfirma Sonifolk übergibt ihr Geschäft an zwei Deutsche

Die Übernahme der Vertriebsstrukturen von Sonifolk kann dabei als kleine Sensation gewertet werden. Sonifolk, das von dem 1997 verstorbenen Pedro Vaquero gegründet wurde, ist seit 20 Jahren eine der führenden Plattenfirmen im Bereich spanischer Folklore. Angefangen hat Sonifolk mit der Produktion von Musikkasetten regionaler Folkloregruppen aus allen Regionen Spaniens. Aus der anfänglichen Firma Arpafolk bildeten sich Anfang der 90er Jahre die Firmen Sonifolk und Resistencia.

Einige mittlerweile international bekannte Künstler haben bei Sonifolk die ersten Schritte ihrer künstlerischen Karriere getan. Allen voran der Dudelsackstar Carlos Nuñez, der mit seiner ersten Band Matto Congrio sein erstes Album mit Sonifolk produzierte. Letztes Jahr erregte Sonifolk durch seine historischen Flamencoaufnahmen grosse Aufmerksamkeit und bekam für die hervorragende Qualität dieser CD-Reihe einen Preis von der Catedra de Flamencología überreicht. Herausragende Produktion dieser Serie ist die CD Canciones populares españolas mit Federico García Lorca am Klavier und La Argentinita am Gesang.

Nach dem Tod von Pedro Vaquero übernahm 1997 seine Frau Mercedes Santamaría die Geschäftsleitung.

Der Weg zur Galileo MC

Daniel Dinkel wanderte im Jahr 1999 nach Beendigung seines Studiums der Musikpädagogik nach Madrid aus und begab sich auf Jobsuche. Schon im November 1999 konnte er den Posten in der Promotion/International Abteilung von Sonifolk besetzen und vertrat nach Aussen eine Firma, die traditionsgemäß für die regionalen Kulturen Spaniens steht. Sein langjähriger Freund Florian von Hoyer, der seit 1995 in Buenos Aires (Argentinien) gelebt hatte, kehrte im April 2001 aus dem krisengeschüttelten Land zurück nach Europa und übernahm ebenfalls einen Posten bei Sonifolk. Gemeinsam modernisierten die zwei die Firma und gaben ihr ein neues Profil. Mit der Produktion des Samplers Nuevo Sonido Folk (Der neue Sound der Folklore) gaben die zwei Deutschen einer neuen musikalischen Bewegung, welche die traditionelle Musik der verschiedenen Regionen Spaniens mit neuen Elementen wie Rock, Pop, Jazz, New Age, u.a. mischt, den Namen. Mit hervorragenden Produktionen, wie z.B. Orgànic von Miquel Gil, Cançó de Dona i Home und dem Signing von Rarefolk mit Unima Verse verschafften die zwei der Firma Sonifolk ein neues Ansehen und bekamen viel Lob von der spanischen und speziell der katalanischen Presse.

Im Januar 2001 unterbreitete Mercedes Santamaria, die Chefin von Sonifolk, den beiden das Angebot, das Vertriebsgeschäft von Sonifolk zu übernehmen. Die beiden stimmten sofort zu, man erarbeitete einen Übernahmeplan und beschloss, die endgültige Übergabe des Vertriebsgeschäfts und der gesamten Belegschaft von Sonifolk am 1.9.2002 zu realisieren. Am 28.2.2002 gründeten Daniel Dinkel und Florian von Hoyer die neue Gesellschaft Galileo MC.

Gleichzeitig wurde auch in Deutschland die Galileo MC gegründet, die mit Sonifolk, Resistencia und WorldMuxxic, drei der wichtigsten spanischen Kataloge aus dem Worldmusicbereich in den Vertrieb aufgenommen hat. Gleichzeitig vertreibt und promotet Galileo MC, als erster Vertrieb in Deutschland, Hip Hop aus Spanien von dem Label Boa-Music.

Die Idee der Europäischen Union

Daniel Dinkel und Florian von Hoyer wollen mit der neugegründeten Firma Galileo MC vor allem die kulturelle Kommunikation innerhalb der europäischen Gemeinschaft voranbringen. Bis auf wenige Ausnahmen fristen regionale, auf Traditionen gestützte Musikarten aus Europa ein Nischendasein. Musik aus Spanien wird dabei von den meisten mit Flamenco gleichgesetzt, obwohl dieser Stil nur eine der vielen Regionen Spaniens (Andalusiens) präsentiert. Spanien besitzt eine ungeheure Vielzahl an verschiedenen Einflüssen, welche wiederum durch die vielen in der Geschichte Spaniens einfallenden Völker hinterlassen wurden. Angefangen von der keltischen Musik aus Galizien, über die kastillische Folkore, hin zur aragonesischen Tradition und vor allem zur immer wichtiger werdenden mediterranen Kultur, kommen viele Stile heute aus Spanien, die in anderen Ländern adaptiert werden.

Durch die neue Folkbewegung ist traditionelle Musik in Spanien wieder populär geworden und hat gleichzeitig ihr verstaubtes Image abgelegt. Die dadurch geschaffene Musik ist durch die modernen Einflüsse aus der Rock-, Pop- und Jazzmusik auf ein grösseres Publikum ausgerichtet, und hat gute Chancen, sich international einen neuen Ruf zu erspielen.

Galileo MC setzt seinen Fokus dabei auf alle Musikarten, die in der Lage sind, kulturelle Identität zu transportieren. So wurde neben der Folkmusik, auch spanischer Hip Hop, der bislang in Deutschland noch völlig unterrepräsentiert ist, in den deutschen Vertrieb aufgenommen und in der Presse promotet.

Künstler von Galileo MC sind:

Miquel Gil, Rarefolk, L'Ham de Foc, Luis Delgado, Maria del Mar Bonet, Maria Laffitte, Malagüero, Shuga Wuga, Doble V, El Meswy u.a.

Kontakt:

Galileo MC Deutschland
Dachauer Str. 5-7
Daniel Dinkel
82256 Fürstenfeldbruck
Tel: 08141 226 130
Fax: 08141 226 133
Email: daniel@galileo-mc.de
Internet: http://www.galileo-mc.de


Galileo MC S.L.
Florian von Hoyer
Clara Campoamor 57
28420 Galapagar, Madrid
Tel: +34 91 859 4573
Fax: +34 91 859 5491
Email: florian@sonifolk.com


Galileo MC - Dachauer Str. 5-7 - 82256 Fürstenfeldbruck
Tel: 08141 226 130 - Fax: 08141 226 133 - Email: info@galileo-mc.de